A01 A02 A03 A04 A05 A06 A07 A08 A09 A10 A11 A12 A13 A14 A15 A16 A18 F01 F02

Wie es zur Dominanz von einer Hirnhälfte über die andere kommt

Die Presseabteilung der Ruhr-Universität Bochum berichtet im Newsportal: Die Mechanismen sind viel komplexer als bislang gedacht. Die linke und die rechte Hirnhälfte sind auf unterschiedliche Aufgaben spezialisiert. Wie genau es einer Hemisphäre gelingt, bei einer bestimmten Funktion Dominanz über die andere zu gewinnen, ist jedoch unklar.

Nun gibt es dazu einen neuen Forschungsansatz: Qian Xiao und Onur Güntürkün ( Projektleiter A01, F01, Z, Ö) gewannen neue Erkenntnisse, indem sie durch einen Farbunterscheidungstest mit Tauben zeigten, dass geringe Unterschiede im zeitlichen Aktivitätsmuster der beiden Hemisphären für die Dominanz verantwortlich sind.

Link

ArtikelHerunterladen