A01 A02 A03 A04 A05 A06 A07 A08 A09 A10 A11 A12 A13 A14 A15 A16 A18 F01 F02

SFB 1280-Professur für Jonas Rose

Der SFB 1280 ist Teil einer langfristig angelegten Strategie der Ruhr-Universität Bochum, sich als internationale Drehscheibe für die Kognitiven Neurowissenschaften zu etablieren. Im Rahmen dieser Entwicklungsstrategie hat das Rektorat der Ruhr-Universität Bochum beschlossen, bei erfolgreicher Beantragung des SFB 1280 eine W2-Professur mit dem Titel ,,Neuronale Grundlagen des Lernens“ an der Fakultät für Psychologie zu vergeben. Diese Professur ist speziell darauf ausgerichtet, die wissenschaftlichen Verbindungen zum Extinktionslernen und über die Universitäten des Ruhrgebiets hinaus weiter auszubauen.

Somit freuen wir uns, unseren Kollegen Jonas Rose an der RUB als Mitglied unseres Forschungskonsortiums begrüßen zu können.

Die Forschungsgruppe um Jonas Rose arbeitet vor allem mit Rabenvögeln (Korviden) und Dohlen. Diese Tiere werden in komplexen kognitiven Aufgaben trainiert und untersuchen dann die neurophysiologischen Prozesse beim Lösen dieser Aufgaben. Schwerpunkte der Arbeit sind das Arbeitsgedächtnis, Aufmerksamkeit, aber auch sequenzielles und episodisches Gedächtnis sowie Kategorisierung.