A01 A02 A03 A04 A05 A06 A07 A08 A09 A10 A11 A12 A13 A14 A15 A16 A18 F01 F02

Neues Research Network: Cerebellum and Emotional Networks (CEN)

Das neue Research Network „Cerebellum and Emotional Networks“ (CEN) startet mit Unterstützung des europäischen Forschungsrates. Hierbei finden sich 7 führende Universitäten, darunter die Universitätsklinik Essen, zusammen, um einen genauen Einblick in die Funktionsweise des Cerebellums zu gewinnen, der Fokus liegt hierbei auf der emotionalen Kontrolle – insbesondere Angst und Furcht. Auch für den SFB 1280 ist das Cerebellum ein zentrales Thema und liegt im besonderen Interesse von Dr. Dagmar Timman-Braun. Mit Ihrer eigenen Arbeit zum Cerebellum bildet sie einen wichtigen Grundpfeiler des neuen Netzwerks. Wir freuen uns über das gewachsene Interesse und Engagement in diesem Forschungsfeld.

An welchen Fragen geforscht wird, ist zu erfahren unter: >>