A01 A02 A03 A04 A05 A06 A07 A08 A09 A10 A11 A12 A13 A14 A15 A16 A18 F01 F02

Förderpreis für Schmerzforschung geht an Katharina Schmidt (A11)

Bereits der fünfte Förderpreis für Schmerzforschung der innerhalb der Arbeitsgruppe um Ulrike Bingel (A11) vergeben wurde! Wir gratulieren der gesamten Arbeitsgruppe und besonders Katharina Schmidt zu diesem tollen Erfolg!

Das News-Portal der Universität Duisburg-Essen berichtet:

Auf dem Deutschen Schmerzkongress in Mannheim (19. bis 23.10.2021) erhielt Dr. Katharina Schmidt gemeinsam mit Dr. Tobias Berding, Zentrum für Translationale Neuro- & Verhaltenswissenschaften & Klinik für Neurologie am Universitätsklinikum Essen, den „Förderpreis für Schmerzforschung“ der Deutschen Schmerzgesellschaft e. V. im Bereich Klinische Forschung für ihre in PAIN publizierte Arbeit „The beneficial effect of positive treatment expectations on pharmacological migraine prophylaxis“, die im Rahmen des Sonderforschungsbereichs „Treatment Expectation“ (SFB/TRR 289) durchgeführt wurde.

Gesamter Originalartikel der Universität Duisburg-Essen: >>

Originalartikel als PDF: >>